LAGZ RLP e.V.      / Programme der LAGZ RLP / Programm für Hebammen / Hebammenschulungen
zurück

Hebammen : Botschafterinnen der Zahngesundheit

Hebammen sind für Schwangere und junge Mütter Vertrauenspersonen. Sie sind die ersten Ansprechpartnerinnen bei allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Lebensphase des Kindes. Das heißt auch für die Zahnvorsorge und -gesundheit. Ob mit Hinweisen zur gesunden kindlichen Ernährung, zum richtigen Gebrauch von Beruhigungssaugern und Fläschchen sowie zur zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung – Hebammen können viel dazu beitragen, dass Kinder in eine zahngesunde Zukunft starten.

Wie wichtig die Rolle der Hebammen bei der zahnärztlichen Präventionsarbeit ist, hat die LAGZ Rheinland-Pfalz erkannt. Auf ihre Initiative hin werden Geburtshelferinnen bereits in der Ausbildung geschult. In den drei Hebammenschulen in Rheinland-Pfalz steht das „Fach“ Zahngesundheit fest auf dem Stundenplan.

In Zukunft sollen auch die Familienhebammen in das Netzwerk der LAGZ Rheinland-Pfalz eingebunden werden. Familienhebammen begleiten werdende und junge Eltern, die sich in belastenden Lebenssituationen befinden, bis zu einem Jahr nach der Geburt des Kindes.




KONTAKT
LAGZ RLP e.V.
Brunhildenstraße 1
67059 Ludwigshafen
Telefon 0621/5969-156
Telefax: 0621/5969-181
E-Mail: info@lagz-rlp.de


SUCHEN