LAGZ RLP e.V.      / Die 4 Säulen der Kariesprophylaxe / Frühzeitiger und regelmäßiger Zahnarztbesuch
zurück

Mehr als ein Helfer in der Not

Vergessen Sie bitte nicht, Ihr Kind zweimal im Jahr bei Ihrer Zahnärztin oder Ihrem Zahnarzt vorzustellen – einfach zur Kontrolle und nicht erst dann, wenn es irgendwo „zieht“ im Mund. Karies entwickelt sich Schritt für Schritt  und zunächst schmerzfrei. Die Fachfrau oder der Fachmann können Zahnschäden allerdings bereits im Frühstadium erkennen und behandeln, um Schlimmeres zu verhindern.

Sollte der Zahnarzt Ihnen und Ihrem Kind mitteilen, dass alles in Ordnung ist, dann hat sich der Gang in die Praxis dennoch gelohnt – und Sie können auf sich und Ihren Nachwuchs stolz sein.

Scheuen Sie sich auch bitte nicht, dem Zahnarzt Ihre Fragen zu zahngesunder Ernährung oder der richtigen Zahnputztechnik zu stellen. Der Zahnarzt und sein geschultes Team helfen Ihnen und Ihrer Familie gerne weiter.

Er wird bei jedem Termin übrigens auch auf die Zahn- und Kieferstellung Ihres Sohnes oder Ihrer Tochter achten und  - falls notwendig – Ihr Kind an einen Kieferorthopäden verweisen.




KONTAKT
LAGZ RLP e.V.
Brunhildenstraße 1
67059 Ludwigshafen
Telefon 0621/5969-156
Telefax: 0621/5969-181
E-Mail: info@lagz-rlp.de


SUCHEN