LAGZ RLP e.V.      / Programme der LAGZ RLP / Programm für Hebammen / Aktionen für Hebammen
zurück

Hebammenforum 17./18.11.2017

Hebammenimpulse beim Hebammenforum in Mainz

Zum ersten Mal präsentierte sich die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Rheinland-Pfalz e.V. (LAGZ RLP) beim Hebammenforum in Mainz. 1300 Hebammen erlebten ein abwechslungsreiches und berufsspezifisch spannendes Programm. Das Thema „Mundgesundheit bei der werdenden Mutter und dem Baby“ fand großen Anklang.

Am gut platzierten LAGZ-Informationsstand vermittelten Diana Müller, Dr. Steffi Beckmann und Evelin Fuchs den Teilnehmern aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Kariesprophylaxe und beantworteten zahlreiche Fragen. Mit Hilfe von vielfältigem Anschauungsmaterial wurden die Präventionsmaßnahmen zur Zahngesundheit beim Baby und Kleinkind sowie die Bedeutung der Mundgesundheit bei der Schwangeren fachlich fundiert erläutert.

Im Kampf gegen die frühkindliche Karies sind die Hebammen als Multiplikatorinnen eine außerordentlich wichtige Berufsgruppe. Als Vertrauensperson und erste Ansprechpartnerin bringen sie alle Kompetenzen mit sich, um werdende und junge Eltern auf die Verhaltensregeln zur Förderung der Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit hinzuweisen.  

Welche Impulse sollten vermittelt werden? Hier die Inhalte des frühpräventiven Ansatzes:

  • Bedeutung der zahnmedizinischen Prophylaxe in der Schwangerschaft

-   Unterlassene Mund- und Zahnpflege der Schwangeren kann die Gesundheit des ungeborenen Kindes beeinflussen

-   Zahnärztliche Kontrollen und die Durchführung einer professionellen Zahnreinigung bei der werdenden Mutter sind auch gleichzeitig eine Vorsorge für das Baby.

-   Eine vollwertige Ernährung in der Schwangerschaft ist ein Baustein für starke Kinderzähne

  • Informationen rund ums das Saugen und Trinken beim Säugling
  • Mundhygiene von Anfang an
  • Empfehlungen zur Fluoridgabe
  • Hinweise zur Zahnung und zum ersten Zahnarztbesuch

Die Botschaften zur Vermeidung der frühkindlichen Karies konnten vielen hunderten überaus interessierten Hebammen weitergegeben werden. Diese können nun bundesweit einheitlich weiter vermittelt werden. Als Dank für die Zusammenarbeit durften sich die Standbesucher nach Abgabe des Geschenkgutscheins über ein Beratungsset „Gesunde Zähne von Anfang an“ freuen.




KONTAKT
LAGZ RLP e.V.
Brunhildenstraße 1
67059 Ludwigshafen
Telefon 0621/5969-156
Telefax: 0621/5969-181
E-Mail: info@lagz-rlp.de


SUCHEN